Seit 1949 engagierte sich das DPSK für den deutschen Polizeisport.

Der Vorstand des Gremiums setzt sich aus dem Vorsitzenden und seinen beiden Stellvertretern zusammen. Nachfolgend ist die historische Besetzung des Vorsitzes bis heute dargestellt:

2019 Hessen Ralf Flohr

Jahr Bundesland/Bund Vorsitzender
1949-1951 Hessen Willi Klapproth
1951-1953 Hessen Hans-Adam Keil
1954-1957 Niedersachsen Franz Kiehne
1958-1959 Schleswig-Holstein Albert Roelofsen
1962-1963 Baden-Württemberg Kurt Rosewich
1964-1967 Saarland Georg Frank
1968-1972 Nordrhein-Westfalen Günther Augschun
1973-1974 Bayern Horst Weiss
1975-1976 Baden-Württemberg Konrad Barwitzki
1977-1978 Bund Johann Mayr
1979-1980 Berlin Peter Hanisch
1981-1984 Hamburg Günter Harmann
1985-1988 Nordrhein-Westfalen Ernst Otto Franzen
1989-1991 Schleswig-Holstein Hans-Heinrich Heinsen
1992-1997 Mecklenburg-Vorpommern Hans-Heinrich Heinsen
1998-1999 Hamburg Thomas Witt
2000-2002 Nordrhein-Westfalen Ernst-Dieter Standop
2002-2004 Baden-Württemberg Alfred Götz
2005-2010 Berlin Fred Kusserow
2011-2012 Bayern Johann Peter Holzner
2013-2014 Sachsen Uwe Kilz
2015-2016 Sachsen-Anhalt Rigo Klapa
2017-2018 Niedersachsen Jörg Müller
2019 Hessen Ralf Flohr

 


 

Weitere interessante Beiträge:

Geschichte des DPSK