Die deutsche Polizeivolleyballnationalmannschaft
der Frauen gewinnt ihr erstes Gruppenspiel
gegen die Niederlande mit 3 :0








Ergebnisse des 1. Spieltages

Gruppe A:
Tschechien - Belgiern 3:0
Deutschland - Niederlande 3:0


Gruppe B: :
Russland - Griechenland 3:0
Ungarn - Großbritannien 3:0




Zum Spiel der deutschen Mannschaft.


Kurz nach 15:00 h war es soweit. Deutschland spielt gegen die Niederlande.
In einem sehr ausgeglichenen und vor allem spannenden ersten Satz gewinnen die deutschen Frauen mit 28:26. Es gelang ihnen zunächst einen Rückstand von 22:24 erfolgreich ausgleichen und kurz darauf, beim Stand von 26:25, einen Satzball der Niederländerinnen abwehren.
Der 2. Satz gestaltete sich nur zu Beginn ausgeglichen. Ab dem 8:6 gelang es den deutschen Spielerinnen ihren Vorsprung kontinuierlich auf 20:13 ausbauen. Man gewann diesen Satz verdient mit 25:19.
Auch den 3. Satz bestimmten die deutschen Mädels und entschieden ihn sehr souverän mit 25:16 für sich.






Die deutsche Polizeiauswahlmannschaft der Frauen erwarteten nun mit Tschechien den Gastgeber der diesjährigen EPM.

Wir wünschen der Mannschaft auch für dieses Spiel viel Erfolg.