Die Polizeisportlerin aus Sachsen sicherte sich am vergangenen Wochenende erstmals den Sieg im Gesamtweltcup. Gemeinsam mit ihrer Anschieberin Lisette Thöne reichte ein dritter Platz in Sigulda.






Die Weltmeisterschaft in Altenberg verspricht hochkarätige und spannende Rennen.
Vom 17. Februar bis 1. März 2020 werden insgesamt sechs WM-Titel vergeben: Zweierbob Frauen, Zweierbob Männer, Skeleton Männer, Skeleton Frauen, Viererbob und Skeleton-Team.