In Werdau im sächsischen Vogtland traf sich vom 27.06. – 30.06.2019 die Triathlon-Elite der Polizeien von Bund und Ländern, um ihre Meister zu ermitteln. Hier wurde die 12. Deutsche Polizeimeisterschaft im Triathlon durchgeführt. Die Veranstaltung war in den 10. Koberbachtal Triathlon integriert, es war die Olympische Distanz zu absolvieren.







Am 1. Juli war es soweit, der Vorsitzende des Bayrischen Polizeisportkuratoriums, Herr LPD Johann Peter Holzner, erklärte im Rahmen einer tollen Eröffnungsfeier die 7. Deutsche Polizeimeisterschaft im Fußball der Frauen vor zahlreichen Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft und Polizei für eröffnet.
.
Am ersten Spieltag kam es zu folgenden Begegnungen:

BAYERN - NORDRHEIN-WESTFALEN
und
NIEDERSACHSEN - BERLIN




Zum Abschluss der EPM Schießen demonstrierten unsere Schützinnen und Schützen abermals ihre Stärke in den unterschiedlichsten Disziplinen. Ähnlich erfolgreich wie in den beiden Tagen zuvor, konnte das Team noch einmal über zwei Gold-, zwei Silber- und eine Bronzemedaille jubeln.




Am 5. Juni 2019 trugen die Polizeien der Länder Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz gemeinsam die Polizeilandesmeisterschaften im Judo und Ju-Jutsu aus. 110 Kämpferinnen und Kämpfer, die zur Begrüßung in der Mörikesporthalle in Backnang an den Kampfflächen Aufstellung nahmen, bildeten eine beeindruckende Kulisse.




Am zweiten Tag der EPM Schießen knüpfte das Team von Fachwart Edgar Dommermuth nahtlos an die Erfolge des Vortages an. Mit insgesamt viermal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze in fünf ausgetragenen Wettbewerben war die deutsche Mannschaft außerordentlich erfolgreich.