Der Abteilungsleiter Sport im hessischen Ministerium des Innern und für Sport, Ministerialdirigent Jens-Uwe Münker, besucht die DPSK-Geschäftsstelle in Fulda und informiert sich über die Aufgaben und die Struktur des DPSK. In dem rund 90-minütigen Gespräch bildet der Gesundheits- und Präventionssport einen Schwerpunkt.




Maren Freyher wird zukünftig als neue Sportbeauftragte die Interessen des Landes Schleswig-Holstein im Deutschen Polizeisportkuratorium vertreten und sich hier für die Belange des Wettkampf- und Spitzensports, des Dienstsportes sowie des Gesundheits- und Präventionssports einsetzen.



Vom 23.-25. Mai 2019 fand der erste USPE-Cup Obstacle Course Racing (OCR) in Amsterdam statt. Knapp 70 Sportler aus 9 Nationen, darunter 11 Deutsche, waren gemeldet. Die restlichen Teams: Niederlande, Belgien, Tschechien, Ungarn, Österreich, Schweiz, Dänemark und Estland.



Großer Sport, großer Zuspruch und großes Lob:
Der Deutsche Kanu-Verband durfte sich über mehrere Siege und hervorragende Platzierungen am vergangenen Wochenende freuen.
Hervorzuheben ist, dass Sportlerinnen und Sportler der Bundespolizeisportschule Kienbaum wesentlich zu diesen Erfolgen beitragen konnten.




Am Donnerstag, 30.05.19 fand in Hürth das Endspiel im 15er Rugby der Frauen um die Deutsche Meisterschaft statt.
Die Mannschaft des SC Neuenheim mit Steffi Gruber unterlag in einem hochspannenden Endspiel dem RSV Köln mit 22 : 15.